Aktuelles

WETTBEWERB SCHÖNHEIT DES SCHIEFERS 2018

 

Nach der sehr guten Resonanz
auf unsere Wettbewerbe i.R. der Regionale Südwestfalen 2013 und 2015 möchten wir im KULTUR-ERBEJAHR 2018 mit unseren Partnern den Wettbewerb fortsetzen.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2018.

Ausschreibung 2018

DIE PREISTRÄGER 2015

Hier geht es zu den Presseartikeln und Gewinnerfotos 2015

Fast nicht zu glauben - ein durchgängig gepflegtes Stadtbild mit perfekt sanierten Altbauten und sensibel eingefügten Neubauten. Das Beste, was ich in Westfalen seit Jahren besichtigen konnte.
Reisebericht Schmallenberg.pdf
PDF-Dokument [4.7 MB]


In Bad Fredeburg hat Bergbau eine lange Tradition: Seit 160 Jahren wird dort in der Grube MAGOG Schiefer abgebaut. Es ist die letzte Schiefergruben von NRW.


www1.wdr.de/mediathek/videodieletzteschiefergrube

Südwestfalen Wettbewerb 2015 : : Schönheit des Schiefers

vfjft

Programm: Schönheit des Schiefers

Aktion zur Pflege und Entwicklung der typischen Architektur der Region

• Aktionsplakat Gestaltung und Verteilung an alle Heimatvereine, Dachdeckerbetriebe, Interessierte

 

• Auftaktveranstaltung: Vorstellung der Aktion, der Veranstaltungen, des Förderprogramms MAGOG,
   Vortrag zur regionalen Baukultur (Stojan)

 

• Wettbewerb vorbildliche Sanierung/Umbau/Neubauten in den jeweiligen Heimatbundregionen


• Wanderausstellung mit den Wettbewerbsergebnissen (je 1 Ausfertigung für den jeweilige Heimatbund)


• Bauberatung für private und öffentliche Bauherren durch die Gemeinschaft zur Förderung
   regionaler Baukultur e.V.

 

• Modellsanierung eines typischen Schiefer/Fachwerkhauses mit wissenschaftlicher Begleitung
   durch die Uni Siegen


• Beteiligung am Südwestfalentag 2013 in Bad Berleburg 14./15.9.2013


• Informationsveranstaltung Handwerk Fredeburg Schiefer MAGOG T?


• Stadtrundgang, -führung zu typischen Ortsbildern


• Perspektivwerkstatt zur Ortsbildpflege durch die Südwestfalenagentur


• nachhaltige Organisation der Baupflege Südwestfalen

cdhtdu